Archive: Nachrichten

29.06. – CAFE GRÖSSENWAHN – ZUHAUSE BEI „DIE ZÖLLNER“

DIE ZÖLLNER 30 Jahre mit Pauken und Trompeten Im legendären Konzertsommer 1988 traten DIE ZÖLLNER erstmalig als Bigband in Erscheinung – als Support von James Brown in Berlin Weißensee, vor 70.000 Menschen. Mit Titeln wie „Käfer auf’m Blatt“ und „Viel zu weit“ wurden sie in den letzten Tagen der DDR zur Newcomerband des Jahres 89 […]

25.05. – Ute Freudenberg „ALLES OKAY“

Es gibt genreübergreifend jene Interpreten, für die bereits dann alles okay ist, wenn sie mit ihrem Album die Charts erobern konnten. Und es gibt wiederum solche Interpreten, denen eine Top-Platzierung für das vollkommene Glück nicht ausreicht. Ute Freudenberg gehört letzterer Spezies an. Nach nunmehr über vier Jahrzehnten als Bühnenkünstlerin ist es nach wie vor ihr […]

2.9. Zwei zum Preis von einem: Nadine Fingerhut supportet Purple Schulz

Begeistert war Purple Schulz zunächst nicht, als Sebastian Kruhl dem gestandenen Barden die Newcomerin offerierte. Eigentlich, so meinte er, brauche er niemanden, der das Publikum auf „Betriebstemperatur“ bringt. Aber als er dann eine Probe von ihrem Können gehört hatte, willigte er ein. Für das Publikum gibt es nun am 2. September zwei zum Preis von […]

2.9. Purple Schulz über den SING des Lebens

Purple Schulz machte zuletzt nicht nur von sich hören, sondern auch von sich lesen. In einem offenen Brief an die Phono-Akademie geißelte er den Echo-Preis als solchen und ließ keinen guten Faden an Kollegen, die den Preis wegen der Verleihung an Kollegah und Co. empört zurückgaben. Aber auch an Letztgenannten ließ er keinen guten Faden. […]

1.9. Katrin Wettin rockt Classic Sounds in Bärnsdorf

Die Musikszene im Umfeld von Katrin Wettin war überrascht, als sie für ihr Konzert „Von Bach bis ACDC“ mutig den Alten Schlachthof mietete. Was eintrat, das konnte – außer sie selbst, Freunde und Unterstützer – sich kaum jemand vorstellen: dass die Veranstaltung am Sonntag, dem 15. April, komplett ausverkauft war! Einerseits freut sie, dass ihre Rechnung aufgegangen ist, […]

30.6. Erstmals gemeinsam auf der Bühne: die Zöllner, Julia Neigel und Anne Haigis

… und das in Bärnsdorf! Gewöhnlich laden sich die Zöllner prominente Gäste in das „Café Größenwahn“ ein. Nun machen sie erstmals eine Ausnahme und alle betreten Neuland. Weder Julia Neigel noch Anne Haigis sind je mit den Zöllnern aufgetreten und noch nie wurde das Konzept von „Café Größenwahn“ außerhalb der Heimspielstätte in Berlin umgesetzt. Das „Café Größenwahn“ ist […]