22.6. FIRE BIRDS endlich wieder in Radeburg

Jawohl, es hat geklappt! Wir hatten versprochen: zum Dorffest wird es ein weiteres Musikalisches Highlight geben – hier ist es: 2004 spielten sie  das letzte Mal in Radeburg – auf dem überdachten Markt. Nach 14 Jahren sind sie nun zum Dorffest in Bärnsdorf auf. Wenn von Rock ’n Roll im Osten die Rede ist, kommt man um die Fire Birds nicht drumherum. Die 1992 gegründete Band aus Leipzig hat sich ganz der Musik der 50er und 60er verschrieben. Obwohl die Generation, die vor rund 60 Jahren das Tanzbein auf den Parkettböden der Dorfgasthäuser schwang, schon ziemlich dezimiert ist, bleibt Rock ’n Roll ewig jung und erfreut sich quer durch alle Generationen großer Beliebtheit. Das passt zum Landleben, wie die Fire Birds vor 10 Jahren auf dem Hofgut am Kaltenbach in Thiendorf unter Beweis gestellt haben.

Nun kommen sie also im Rahmen des BärnsDORFfestes am 22.6. und spielen im großen Festzelt auf der Schmiedestraße (vis á vis zu Kirche und Konzertstätte Mosch, also diesseits des Dorfteiches).